Glasbruchsicherer Versand +++ Versandkostenfrei ab 50€ +++ Top Kundenservice
 

Craft Beer wird in München zelebriert

04.04.2018

Wer an Bayern denkt, denkt zugleich an Bier – auch wenn der Freistaat selbstverständlich noch viel mehr zu bieten hat. Doch ist er eben auch seit Jahrzehnten Nummer eins in Deutschland, was Herstellung und Konsum des Gerstensafts angeht. Nirgendwo sonst ist der Durst nach Bier so groß und gibt es so viele Brauereien: ganze 625 an der Zahl. Und auch wenn man den Eindruck hat, dass der durchschnittliche Bayer gerne sehr traditionsbewusst ist, ist auch hier die Craft-Beer-Bewegung angekommen. Immer mehr Minibrauereien richten sich im Freistaat ein; unbestrittene Hochburg der Bierrevolution ist jedoch die Landeshauptstadt München. Nirgendwo anders in Bayern hast Du eine so große Auswahl an Craft-Beer-Sorten.

Während viele große, etablierte Brauereien München in den letzten Jahren den Rücken gekehrt haben und ins Umland zogen, entwickelte sich in der Landeshauptstadt eine lebhafte Craft-Beer-Szene. Eine Vielzahl an Kleinbrauereien stellt ganz unterschiedliche und äußerst kreative Craft-Beer-Sorten her. Um Dir einen Überblick über die Craft-Beer-Landschaft sowie deren wichtigste Spots in München zu geben, haben wir von BeerJack die wichtigsten Eckdaten für Dich zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

    München: Das Mekka der Craft Biere

    Immer mehr gutes Craft Beer kommt aus Bayern. Auf den ersten Blick kaum verwunderlich, schließlich wird Bayern häufig in einem Atemzug mit Bier genannt; aber eben nicht mit dem aromatischen Craft Bier. München ist allerdings keineswegs Spitzenreiter bezüglich der Anzahl vorhandener Minibrauereien; diese Ehre gebührt Berlin. Das lässt eine Stadt, die mit ihren sechs Großbrauereien, 120 Biergärten und dem größten Bierfest der Welt immer Spitzenreiter in Sachen Bier war, aber natürlich ungern auf sich sitzen.

    Aktuell gibt es mehr als fünfzehn Craft-Beer-Brauereien in München. Auch wenn einige Akteure schon länger dabei sind, ist die Szene noch relativ jung. Das tut ihrer Vielfältigkeit aber keinen Abbruch. Von ambitionierten Studenten über Selfmade-Hopfen-Enthusiasten bis zu Sinnsuchern verspüren auch in München immer mehr Menschen den Wunsch, mit etwas Handgemachtem und Durstlöschendem ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. So kommt es, dass sich über die Jahre eine florierende Craft-Beer-Szene entwickelt hat, die das Stadtbild immer stärker mitprägt.

    Nie zuvor in der Geschichte Münchens wurde so viel in kleine Brauereien investiert (häufig über Crowdfunding) und haben so viele Bars und Restaurants eröffnet, die ausschließlich oder auch Craft Beer servieren – von den zahlreichen Craft-Beer-Shops, die in München das aromatische Getränk anbieten, gar nicht zu sprechen. Münchner Craft-Bier-Enthusiasten sprechen gerne davon, dass sich die Landeshauptstadt zum Mekka für Craft-Biere entwickelt hat. Ob „Minga“ dabei wirklich eine bundesweite Bedeutung zukommt, darüber lässt sich diskutieren, doch der Mittelpunkt der bayerischen Craft-Beer-Erzeugung ist München allemal.

    Der Bierkonsum in Deutschland ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Dafür ist die Anzahl an Brauereien in den letzten Jahren deutlich gestiegen, wie der Deutsche Brauer-Bund vermeldet. Dahinter steckt der Wunsch nach mehr Vielfältigkeit bei der Bierauswahl. Was bei Wein und anderen Alkoholika üblich ist – eine große Auswahl an Richtungen – wurde bei Bier eher vernachlässigt. Craft Beer setzt in München diesem bedauerlichen Umstand zum Glück ein Ende. So sind bei vielen Bierliebhabern Stout, IPA oder Porter ganz oben in die Favoritenliste gerutscht.

    Kurz etwas Werbung in eigener Sache: auch in diesem Jahr selbstverständlich mit Münchener Beteiligung: unser Topseller - das BeerJack Craft Beer Starter Kit - bitte unterstütze uns durch einen Produktkauf, damit wir Dir auch weiterhin informative und hochwertige redaktionelle Inhalte rund um das Thema Bier im deutschen Web präsentieren können. Das Kit eignet sich ideal für einen lustigen Tasting Abend mit Freunden: top Biere, informative und spaßige Infokarten lassen Euren Abend unvergesslich werden. Versprochen! Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Starter-Kit-mit-BeerCardsUFqG5cOwd0CuS

     

    Die besten Craft-Beer-Bars in München

    In den letzten Jahren hat die Anzahl an Craft-Beer-Bars in München deutlich zugenommen. Mittlerweile sind es sogar schon so viele, dass sich eine Craft-Beer-Tour durch München lohnt. Die Bars und Restaurants, in denen Craft Beer angeboten wird, sind dabei so verschieden wie die dort ausgeschenkten regionalen und internationalen Biere: von der urigen Kneipe bis zum höherpreisigen Restaurant ist alles dabei. Die Liebe zum Craft Beer kann man aber überall spüren, ebenso wie Bodenständigkeit: Münchner Schickeria-Gefühl kommt hier zum Glück nicht auf.

    Damit Du Dich im Dschungel der Münchner Craft-Beer-Szene nicht verirrst, haben wir Dir eine Übersicht lohnender Lokale in unterschiedlichen Stadtvierteln zusammengestellt. Einen Besuch sind alle wert, und in manchem Viertel kannst Du einen solchen sogar gleich mit einem Brauereibesuch verbinden. Wenn Du nur kurz in München bist, findest Du so schnell Deine nächstgelegene Craft-Beer-Quelle.

    Altstadt

    Schneider Bräuhaus

    Klar, das Schneider Bräuhaus ist keine typische Craft-Beer-Bar in München. Innen sieht es aus, wie es sich ein Tourist vorstellt und wie ein typisches Braugasthaus auszusehen hat: Du findest schwere Holzmöbel und ebenso schwere Speisen. Aber das Bier hier ist schon zum großen Teil irgendwie Craft Beer aus München. Das „TAP5 – Meine Hopfenweisse“ ist einer der ersten, deutschen Kollaborationssude. Garett Oliver von Brooklyn Brewery und Hans Peter Drexler von Schneider Weisse haben das Rezept dafür schon 2007 kreiert. Selbstverständlich gibt es das Hopfenweisse im Schneider Bräuhaus frisch gezapft, so wie auch zehn weitere köstliche Weißbiersorten.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Schneider Bräuhaus

    Hohenzollernstr. 12

    80801 München

    Montag bis Mittwoch

    von 20:00 bis 01:00 Uhr,

    Donnerstag und Samstag

    von 20:00 Uhr bis 03:00 Uhr

    Glockenbachviertel

    Schwarzer Hahn

    Im Schwarzen Hahn interessiert es niemanden, ob das Make-up noch sitzt und das Outfit stimmt, sondern eher, ob die Tolle noch steht. Craft Beer wird hier zu gitarrenlastiger Musik von Iron Maiden oder Lou Reed getrunken. Wer „richtige“ Kneipen-Atmosphäre in München genießen möchte, geht in den Schwarzen Hahn – wer Glück hat, bekommt gleich auch noch Livemusik geboten.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Schwarzer Hahn

    Ohlmüllerstr. 8

    81541 München

    Montag bis Mittwoch

    von 20:00 bis 01:00 Uhr,

    Donnerstag und Samstag

    von 20:00 Uhr bis 03:00 Uhr

    Niederlassung

    Ja, in der Niederlassung kann man sich gut niederlassen. Gemütliche Sofas und knautschige Sessel laden zum Verweilen ein, die kultige Bücherwand rundet die Wohnzimmer-Atmosphäre ab. Neben einer ansehnlichen Auswahl an Craft-Beer-Sorten lässt sich hier auch gemütlich ein Longdrink schlürfen oder ein Gin aus dem facettenreichen Angebot ordern. Und sonntags gibt es selbstverständlich ganz wie zu Hause den aktuellen Tatort auf der Leinwand.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Niederlassung

    Buttermelcherstr. 6

    80469 München

    Dienstag bis Donnerstag

    von 19:00 bis 01:00 Uhr,

    Freitag und Samstag

    von 19:00 bis 03:00 Uhr,

    Sonntag

    von 19:00 bis 00:00 Uhr

    Geyerwally

    Das Geyerwally ist eine Institution im Glockenbachviertel. Schon seit 1957 werden in der stadtbekannten „Boazn“ Bier und manch andere Spirituose ausgeschenkt. Vor einiger Zeit hat der Mietaktivist Maximilian Heisler vom „Bündnis Bezahlbares Wohnen“ die Geyerwally übernommen, als diese vor dem Aus stand. Das Besondere an der typischen Boazn ist nicht nur ihr Wohnzimmerflair zwischen Emaille-Schildern und 70er-Jahre-Tresen, sondern dass das Haus, in dem sie sich befindet, seit 30 Jahren leer steht.

    Unter Heisler änderte sich nichts am Stil der Bar selbst, aber es hielt eine Vielfältigkeit bei den Bierstilen Einzug. Immer wieder tauchen hier neue Craft Biere aus München und ganz Bayern auf, und manchmal auch Sorten von ein wenig weiter weg. Übrigens: Das Geyerwally ist nicht zu verwechseln mit dem WirtshausZur Geyerwallyim Concordiapark.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Geyerwally

    Geyerstr. 17

    80469 München

    Montag bis Mittwoch

    von 19:00 bis 01:00 Uhr,

    Donnerstag

    von 19:00 bis 02:00 Uhr,

    Freitag bis Samstag

    von 19:00 bis 03:00

    Rennsalon

    Der Rennsalon ist eine Mischung aus WG-Zimmer, Vereinsheim und gepflegter Boazn. Irgendwie scheint nichts zusammenzupassen, aber auf eine Weise macht genau das auch den besonderen Charme der Bar aus. Das Konzept ist außergewöhnlich: Hinter dem Tresen steht nicht nur ein Wirt, sondern gleich ein ganzes Bar-Kollektiv aus Freunden. Für Bierfreunde gibt es jeden Monat ein neues Craft Beer zu entdecken, und die Wirtsleute krönen jeweils für vier Wochen ein aktuelles Monatsbier. Dann mal Prost auf den Monat!

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Rennsalon

    Baldestr. 13

    80469 München

    Dienstag bis Donnerstag

    von 20:00 bis 01:30 Uhr,

    Freitag bis Samstag

    von 20:00 bis 03:00 Uhr

     

    Isarvorstadt

    Frisches Bier

    Ganz frisch in der Craft-Beer-Szene von München ist die Bar namens Frisches Bier im Schlachthofviertel. Die Betreiber sind in der Szene allerdings gut bekannt. Der gelernte Braumeister Tilman Ludwig feierte bereits große Erfolge mit seiner Marke Tilmans Biere. Maximilian Heisler dagegen ist zwar eher als Mietaktivist bekannt, hat aber, seit er die Boazn Geyerwally am Leben hielt, seine Liebe zum Dasein als Wirt entdeckt. Das Besondere an der Craft-Beer-Bar ist nicht nur das dort gezapfte Bier, sondern die Tatsache, dass es aus vierzehn Zapfhähnen kommt, die sich an einem zentralen Tresen sowie am Rand kleiner Tische befinden.

    Aus den Zapfhähnen fließt selbstverständlich vorwiegend Tilmans Bier, aber auch ein paar andere Craft-Beer-Sorten sind im Angebot, das regelmäßig wechselt. Das Frisches Bier soll nicht nur ein netter Ort zum Biergenießen sein, sondern auch Präsentationsfläche für die Kollegen aus der Craft-Beer-Szene. Und der Gast? Der lernt dabei sogar noch was.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Frisches Bier

    Thalkirchner Str. 53

    80337 München

    Montag bis Mittwoch

    von 17:00 bis 01:00 Uhr,

    Donnerstag bis Freitag

    von 17:00 bis 02:00 Uhr,

    Samstag

    von 17:00 bis 03:00 Uhr

    Westend

    Wirtshaus Eder

    Das Eder ist ein nettes Wirtshaus mit gemütlicher Atmosphäre. Zu ausgewählten Craft-Bieren gibt es deftige bayerische Hausmannskost. Ein Besuch lohnt sich also.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Wirtshaus Eder

    Gollierstr. 83

    80339 München

    Dienstag und Donnerstag

    von 17:00 bis 23:30 Uhr,

    Mittwoch

    von 11:30 bis 14:00 und 17:00 bis 23:30 Uhr,

    Freitag und Samstag

    von 17:00 bis 0:30 Uhr,

    Sonntag

    von 17:00 bis 22:30 Uhr

    Maxvorstadt

    StammBar

    Für jeden passionierten Biertrinker, der von der eigenen Craft-Beer-Bar in München träumt, wird in der StammBar ein Traum wahr. An der „Beer Wall“ zapft sich der Gast sein Glas nach Belieben selbst – bezahlt wird, was man trinkt. Wer sich schlückchenweise durch die zwölf Zapfhähne trinken möchte, dem sei es gegönnt. Aber aufgepasst: Nicht alles, was aus dem Hahn fließt, ist Craft Beer. Trotzdem ist die Bar in München ein echtes Erlebnis.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    StammBar

    Schellingstr. 59

    80799 München

    Montag bis Samstag

    von 17:00 bis 00:00 Uhr

     

    Malzraum

    Im Malzraum steht zwar nicht allein Bier auf der Karte, aber auch der passionierteste Biertrinker ist ja mal hungrig. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte findet sich vom leichten Salat über die Hühnerbrust bis hin zum kräftigen Steak immer etwas Passendes zum Giesinger oder zum Tilmans Bier.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Malzraum

    Artilleriestr. 5

    80636 München

    Montag bis Freitag

    von 18:00 bis 00:00 Uhr,

    Samstag

    ist Ruhetag

    Sonntag

    von 18:00 bis 23:00 Uhr

     Diese Themen könnten Dich auch interessieren

    Schwabing

    The Keg Bar

    Die Kombination aus Bier und Sport hat sich über Jahrzehnte bewährt. Wieso also nicht auch mit Craft Beer? Neben Fußball kann man in der Bar auch Rugby, Football, Baseball, Basketball, Boxen und andere Sport-Events schauen, während man seine Hopfenkaltschale schlürft. Eine andere Art der Unterhaltung bieten die Pub-Quiz- und Karaoke-Abende. Neben den guten Craft-Beer-Standards gibt es regelmäßig wechselnde Biere vom Fass. Dazu können herzhafte Snacks und Mahlzeiten wie Burger und Pommes bestellt werden.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    The Keg Bar

    Trautenwolfstraße 1

    80802 München

    Montag bis Freitag

    ab 17:00 Uhr, open end

    Samstag und Sonntag

    ab 13:00 Uhr, open end

    The Crowbar

    Ausschank von Craft Bier aus München und Umgebung, das ist auch das Konzept der Crowbar in Schwabing. Hippe Inneneinrichtung? Tolle Aussicht? Wird hier als überbewertet angesehen. Hauptsache ist, es schmeckt und die Gäste amüsieren sich. Inhaber Christoph Donovan, gebürtiger Engländer, wählt die Biere auf seiner Karte getreu der Maxime „Drink locally“ aus – je näher gelegen der Erzeugungsort, desto besser. Zurzeit sind ungefähr 22 verschiedene Craft-Bier-Sorten erhältlich, es kommen aber ständig neue hinzu.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    The Crowbar

    Agnesstraße 54

    80798 München

    Montag bis Donnerstag

    von 17:00 bis 01:00 Uhr,

    Freitag und Samstag

    von 17:00 bis 02:00 Uhr,

    Sonntag

    von 15:00 bis 23:00 Uhr

    Reed Café

    Das Reed Café ist nicht unbedingt die Craft-Beer-Hochburg in München. Bekannt ist das Ladencafé eher für seine leckeren Suppen und Bowls sowie für seine riesige Auswahl an anspruchsvollen Magazinen. Genau zu deren Lektüre passt ein erfrischendes, prickelndes Getränk von der internationalen Craft-Beer-Karte aber richtig, richtig gut.

    Reed Café

    Hohenzollernstraße 12

    80801 München

    Montag bis Freitag

    von 08:00 bis 18:00 Uhr,

    Samstag

    von 10:30 bis 18:00 Uhr

    Giesing

    Ambar Bistro

    Wer an neapolitanische Küche denkt, dem fällt eher Wein als Bier ein. Das gemütliche Amber Bistro in Obergiesing jedoch beweist, dass auch Italiener gerne mal ein Bier zum Essen oder geselligen Beisammensein trinken. Inhaber Gianluca, seines Zeichens italienischer Biersommelier, wollte ursprünglich ein Lokal mit dem ganz speziellen Zweck aufmachen, die Vielfalt der bayerischen Craft-Beer-Szene zu demonstrieren. Doch die Gäste hatten auch Hunger. So standen neben den süffigen Kreationen bayerischer Craft-Bier-Brauer wie Braukraft, Mikes Wanderlust und Tilmans bald auch neapolitanische Gerichte auf der Karte. Und wer genau hinschaut, findet sogar das eine oder andere italienische Craft Beer auf der Karte unter den Getränken.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Ambar Bistro

    Tegernseer Landstraße 25

    81541 München

    Montag bis Samstag

    von 18:00 bis 24:00 Uhr,

    an Sonn- und Feiertagen geschlossen

    Giesinger Bräu

    Du willst dort trinken, wo auch gebraut wird? Dann bist Du im Giesinger Bräu richtig. Das „Bräustüberl“ liegt nur eine Tür vom Sudhaus entfernt. Nahezu alle Giesinger Biere erhältst Du hier in heimischer Atmosphäre zur deftigen Hausmannskost frisch vom Fass.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Giesinger Bräu

    Martin-Luther-Straße 2

    81539 München

    Montag bis Donnerstag

    von 11:00 bis 23:00 Uhr,

    Freitag

    von 11:00 bis 24:00 Uhr,

    Samstag

    von 10:00 bis 24:00 Uhr,

    Sonntag

    von 10:00 bis 22:00 Uhr

    Haidhausen

    Tap House

    Irgendwie ist das Tap House ein Camba Bavaria Brauhaus, irgendwie aber auch nicht. Denn wohl keine Craft-Beer-Brauerei braut um die 200 Biersorten – die kannst Du hier aber alle ausprobieren. Das Tochtergasthaus der bayerischen Craft-Beer-Macher aus dem Chiemgau hat damit natürlich viel mehr Gastbiere im Angebot als eigene. Wichtige Info für alle, die keine Flaschenkinder sind: Beeindruckende 42 Fassbiere bietet das Brauhaus im amerikanischen Stil.

    Biervielfalt und Konzept gefielen auch den Machern des fizz Awards. 2015 wurde das Tap House in der Kategorie „Bestes Bier-Konzept“ ausgezeichnet. Die Preise werden seit mehr als 20 Jahren an innovative Gastronomie-Konzepte in Deutschland vergeben.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Tap House

    Rosenheimerstraße 108

    81669 München

    Montag bis Donnerstag/Sonntag

    von 17:00 bis 01:00 Uhr,

    Freitag bis Samstag

    von 17:00 bis 02:00 Uhr,

    Sonntag

    von 18:00 bis 01:00 Uhr

    Juleps

    Eine echte Institution in Haidhausen ist das Juleps. Das 1987 von den Brüdern Strasser gegründete Restaurant mit Bar orientiert sich am New Yorker Lifestyle der 20er-Jahre. So ist das Juleps eine klassische American Bar, in der sich die kulturelle Vielfalt der „Roaring Twenties“ in Big Apple widerspiegelt. Da klingt noch nichts nach Craft Beer? Die Jungs von Juleps haben den Trend nicht verschlafen und schon kurz nach Beginn der Craft-Beer-Revolution in München Craft-Beer auf die Getränkekarte gesetzt. Seitdem gibt es hier Craft-Beer-Spezialitäten aus aller Welt zu Burgern und Steaks.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Juleps

    Breisacher Str. 18

    81667 München

    Montag bis Donnerstag/Sonntag

    von 17:00 bis 01:00 Uhr,

    Freitag bis Samstag

    von 17:00 bis 03:00 Uhr 

    Das Meisterstück

    Craft Beer und Restaurant findest Du in München auch im Meisterstück an einem Ort vereint. Hier wird nicht nur meisterliches Craft Beer aus München geboten, auch bei den Gerichten setzt man auf lokale Handwerkskunst: Metzger- und Bäckermeister mit außergewöhnlichen Produkten aus der Region beliefern das Restaurant. Außerdem können die Gäste in der Geschmackswerkstatt einen Blick in die Küche und auf den Grill werfen. Die Craft-Beer-Sorten ihrer Braumeister werden am Tap und im Bottle Shop präsentiert und können auch für den Verzehr daheim erworben werden. Regelmäßig finden Bierverkostungen mit korrespondierendem Menü statt. 

    Eine weitere Dependance vom Meisterstück existiert in München-Passing. Und wer mal nicht in München weilt: Das Restaurant-Konzept des erfahrenen Gastronomen Frank Waldecker gibt es auch an zwei Standorten in Berlin.

    Hier wird ausgeschenkt:

    Öffnungszeiten

    Das Meisterstück

    Weißenburgerstr. 16

    81667 München

    Montag

    von 16:00 bis 22:00 Uhr,

    Dienstag bis Samstag

    von 11:00 bis 22:00 Uhr 

    Die Top 10 Craft-Beer-Brauereien in München

    Jahrzehntelang war München für seine Großbrauereien bekannt. Nachdem einige an den Stadtrand gezogen waren, war plötzlich Platz vorhanden für eine pulsierende, wachsende Kleinbrauer-Szene. Und nirgendwo ist diese aktiver als in München – ganz zur Freude von Einheimischen und Besuchern. Viele diese Brauereien haben ganz klein in der heimischen Garage angefangen und freuen sich umso mehr über den großen Anklang, den ihr Craft Beer in München und über die Stadtgrenzen hinaus findet.

    Giesinger Bräu aus Giesing

    Die Kleinbrauerei ist eine Erfolgsgeschichte, wie sie sich Craft-Beer-Freunde aus München wünschen. Was 2006 in einer Doppelgarage in Untergiesing startete, soll nach Planungen von Inhaber Steffen Marx in einer zweiten Brauanlage außerhalb Münchens münden. 2019 soll sie fertig sein und dem Giesinger Bräu aus der Münchner Nische heraushelfen. Gern möchte Marx auch das Umland mit seinem Bier beliefern.

    Vor zehn Jahren sah das noch anders aus. Giesinger Bräu ist damals die erste Brauereigründung in Minga seit Jahrzehnten gewesen. Damals klebte der Firmeninhaber zusammen mit seinem Kompagnon die Etiketten noch selbst auf das Aushängeschild der Brauerei, die „Untergiesinger Erhellung“. Noch heute macht das Helle 70 Prozent des Ausstoßes aus. Geklebt wird aber nicht mehr selbst. Stattdessen wird im Schatten der Heilig-Kreuz-Kirche in Untergiesing eine ganze Menge Sorten Craft Beer aus München gebraut. Wer sie durchprobieren möchte, tut dies am besten im angrenzenden Bräustüberl.

    Viele Getränkeläden, Supermärkte und auch BeerJack(Link) haben Giesinger Bräu im Sortiment. Die Heilig-Kreuz-Kirche ist übrigens auch auf dem Logo der Brauerei abgedruckt, sie ist die älteste Pfarrkirche Münchens und Wahrzeichen von Giesingen.

    Sortiment (Auswahl)

    • Untergiesinger Erhellung: 5,3 Vol.-%
    • Giesinger Weißbier: 5,1 Vol.-%
    • Giesinger Märzen: 5,8 Vol.-%
    • Giesinger Dunkel: 5,0 Vol.-%
    • Giesinger Feines Pilschen: 5,7 Vol.-%
    • Giesinger Radler: 2,7 Vol.-%

    Probier doch mal den Einstieg in die Welt des Craft Beers - mit einer unserer Bierboxen:

    Bierboxen_ImageXjoJOYmPfqitD

    CREW Republic

    08/15 war gestern – jetzt kommt CREW Republic! Hinter dem Label mit dem Motto „Craft Beer is no Crime!“ stehen die Gründer Mario Hanel und Timm Schnigula. Ihre Biere sind ehrlich, handwerklich gebraut und geschmacklich vielfältig. Das Tüfteln an immer wieder neuen Rezepturen macht den Jungunternehmern besonders viel Spaß. Dabei sind die beiden sich nie zu schade, sich immer wieder auf die Suche nach den besten Rohstoffen der Welt zu begeben – was man halt so tut für ein geschmacklich vollkommenes Bier.

    CREW Republic Craft Biere aus Unterschleißheim nahe München gibt es nur in ausgesuchten Restaurants, Bars und Getränkemärkten.

    Sortiment (Auswahl)

    • Foundation 11 (German Pale Ale): 5,6 Vol.-%
    • Drunken Sailor (India Pale Ale): 6,4 Vol.-%
    • Easy Summer (Pale Ale): 4,8 Vol.-%
    • Roundhouse Kick (Imperial Stout): 9,2 Vol.-%
    • Rest in Peace: 10,1 Vol.-%

    Beliebte Biere von Crew Republic
    7:45 Escalation Double IPA 7:45 Escalation Double IPA
    € 2.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 9.06 * / 1 Liter)
    TIPP!
    Drunken Sailor India Pale Ale Drunken Sailor India Pale Ale
    € 3.39 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 10.27 * / 1 Liter)
    Easy Easy
    € 3.39 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 10.27 * / 1 Liter)
    Hop Junkie Session IPA Hop Junkie Session IPA
    € 3.39 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 10.27 * / 1 Liter)
    Roundhouse Kick Imperial Stout Roundhouse Kick Imperial Stout
    € 3.49 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 10.58 * / 1 Liter)
    In Your Face - West Coast IPA In Your Face - West Coast IPA
    € 3.19 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 9.67 * / 1 Liter)

    Tilmans Biere

    Hier ist der Brauer selbst Namensgeber für sein Bier. Tilman Ludwig, ein waschechter Münchner, hat nach seiner Ausbildung zum Braumeister in Weihenstephan zwei Jahre in der Spezialitätenbrauerei Huus Braui in der Schweiz gearbeitet. Zurück in München machte er sich dann selbstständig. Und wie der „Zufall“ so will, meldete er am 23. April 2014, dem Tag des Bieres, sein Unternehmen offiziell an.

    Tilmans Credo für seine Biere: Nur Rohstoffe von höchster Qualität verwenden und diese sparsam einsetzen. So kreiert er traditionelle Bierstile in neuem Gewand. Vom Rezept bis zum Vertrieb hat er dabei alle Zügel in der Hand. Etwa ganz Besonderes am Tilmans-Bier sind die Flaschen: Die Etiketten werden von Künstlern gestaltet; jede Biersorte von einem anderen.  

    Sortiment (Auswahl)

    • Der Weizen: 6,0 Vol.-%
    • Das Helle: 5,1 Vol.-%
    • Die Dunkle: 5,0 Vol.-%
    • Brown Ale: 5,8 Vol.-%

    Beliebte Biere aus der Brauerei Tilmans
    Die Dunkle Die Dunkle
    € 3.39 *
    Inhalt 0.5 Liter (€ 6.78 * / 1 Liter)
    Brown Ale Brown Ale
    € 3.29 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 9.97 * / 1 Liter)

    Forschungsbrauerei

    Die Forschungsbrauerei ist die einzige Münchner Brauerei in Familienbesitz. Unter Verzicht auf jegliche Automatisierung wird hier seit 1905 mit der Hand gebraut. Der Gründer Gottfried Jakob widmete sein gesamtes Leben dem Bier und dessen Herstellung. In dreißig Jahren meldete er um die fünfzig Patente an.

    Das Besondere an den Bieren aus der Forschungsbrauerei: Sie sind weder filtriert noch pasteurisiert. Hier wird nach alten überlieferten Rezepten nach dem Bayerischen Reinheitsgebot gebraut. Den Bierliebhaber erwartet also ein reiner, unverfälschter Geschmack. Das brachte der Brauerei einen Platz im Buch „Die 100 besten Biere der Welt“ ein.

    Sortiment (Auswahl)

    • Die Wahre Weiße (Weißbier): 5,6 Vol.-%
    • Gottfried Jakobs (Blonder Bock): 7,6 Vol.-%
    • Pilsissimus (Export): 5,6 Vol.-%
    • Münchner Naturquell (Dunkel): 5,4 Vol.-%
    • Münchner Vollbier (Helles): 4,9 Vol.-%

    Brauerei im Eiswerk

    Die Mikrobrauerei im Besitz der Paulaner Brauerei möchte die Begeisterung und die Hingabe zur Braukunst mit anderen Bierliebhabern teilen. Der Mut zu Neuem und die Liebe zur Vielfalt treibt das kleine Team jeden Tag an. Die Brauerei liegt nicht weit vom Stammsitz der Mutterbrauerei am Nockherberg in Au-Haidhausen.

    Die Rezepte orientieren sich hauptsächlich an den klassischen Bierstilen, aber auch schon so manche außergewöhnliche und innovative Kreation hat das Eiswerk verlassen. Im Rahmen von Braukursen können Besucher selbst zu Bierbrauern werden oder sich während einer Bierdegustation in die Welt der verschiedenen Biersorten entführen lassen. Wer „nur“ essen und trinken möchte, kann das Zusammenspiel von Biergeschmack und Aromen der Küchen aus aller Welt genießen.

    Sortiment (Auswahl)

    • Weizenbock Mandarin: 6,9 Vol.-%
    • Bourbon Bock3: 9,2 Vol.-%
    • Josephs Spezial: 5,2 Vol.-%
    • Eiswerk 1881: 5,7 Vol.-%
    • Eis[werk]bock: 6,8 Vol.-%
    • TNT 6.0: 6,0 Vol.-%

    Braukraft

    „Weg vom Mainstream, hin zu handwerklichem Können“ lautet die Devise von Braukraft, der Craft-Beer-Brauerei von Mathias Lottes. Der ehemalige Pilot suchte nach einer neuen Aufgabe im Leben und fand sie im Bier – vielleicht ja auch bei einem Bier. Dabei ist ihm nicht nur das Handwerk wichtig, sondern auch beste Zutaten, Erfindungsreichtum und dass man den Bieren den Spaß am Brauen anmerkt. Neue Sude werden unter Freunden und Bekannten verkostet, und nur dann, wenn einer wirklich fast jedem schmeckt, wird daraus ein Bier in größerem Stil hergestellt.

    Da Mathias auch Transparenz wichtig ist, dürfen Besucher gelegentlich auch beim Brauen zusehen. Bei Braukraft kommen nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe in den Kessel – keine Zusatzstoffe.

    Sortiment (Auswahl)

    • Wai-Zen (Weizenbier): 5,2 Vol.-%
    • Wai-Zen Bock: 7,3 Vol.-%
    • India Pale Ale: 7,0 Vol.-%
    • P.orter: 4,8 Vol.-%
    • Sud-Terrain-Kölsch: 4,8 Vol.-%
    • Choko-Lata: 6,2 Vol.-%

    Beliebte Biere aus der Brauerei Braukraft
    SUD TERRAIN SUD TERRAIN
    € 4.19 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 12.70 * / 1 Liter)
    Choco-Lata Choco-Lata
    € 1.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 6.03 * / 1 Liter)

    Schneider Bräuhaus

    Die in München im Tal gelegene Brauerei war früher unter dem Namen Weisses Bräuhaus bekannt. Sie ist die Wiege der Schneider Weissen und damit der Geburtsort des Weißbiers. Das Brauhaus blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Wer es sich hier bei einer der exzellenten Weißbierspezialität gutgehen lässt, kann gleichzeitig in die Geschichte des Weißbiers eintauchen. Die Weißbierspezialitäten aus dem Hause Schneider werden regelmäßig bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Nicht alles ist hier Craft Beer, aber das „TAP5 – Meine Hopfenweisse“ gehört dennoch zu den ersten deutschen Kollaborationssuden.

    Sortiment (Auswahl)

    • Blonde Weisse: 5,2 Vol.-%
    • Kristall: 4,9 Vol.-%
    • Alkoholfreies: 0,5 Vol.-%
    • Meine Hopfenweisse: 8,2 Vol.-%
    • Aventinus: 8,2 Vol.-%

    Beliebte Biere aus der Brauerei Schneider Weisse
    Hopfenweisse Tap 5 Hopfenweisse Tap 5
    € 2.79 *
    Inhalt 0.5 Liter (€ 5.58 * / 1 Liter)
    Aventinus Tap 6 Aventinus Tap 6
    € 2.49 *
    Inhalt 0.5 Liter (€ 4.98 * / 1 Liter)

    Haderner Bräu

    Ein Bio-Bier darf in unserer Vorstellungsrunde nicht fehlen. Familie Girg braut seit 2016 das erste Bio-Bier in München. Seit es damals eine kleine Hinterhofbrauerei in Hadern übernahm, feiert das Ehepaar mit seinem Bier eine durchgehende Erfolgsgeschichte. Bayerisch, süffig und authentisch wird hier gebraut, mit rein biologischen, regionalen Rohstoffen aus Bayern in kleinen Mengen und in traditioneller, handwerklicher Weise. Das Ergebnis ist ein naturbelassenes, unfiltriertes Bier in Bio-Qualität, das auch in vielen Bio-Märkten in Minga und Umgebungen erhältlich ist.

    Sortiment (Auswahl)

    • Haderner Hell: 4,9 Vol.-%
    • Haderner Weißbier: 5,1 Vol.-%
    • Haderner Dunkel: 5,4 Vol.-%
    • Haderner IPA: 6,0 Vol.-%

    Bier aus der Brauerei Haderner
    Haderner IPA Haderner IPA
    € 3.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 12.09 * / 1 Liter)

    Richelbräu

    Der Wunsch, eine eigene Hausbrauerei zu besitzen, „gärte“ schon lange in Günther Baumann. Zum 850. Geburtstag der Landeshauptstadt erfüllte er ihn sich und eröffnete die erste Hausbrauerei in München-Neuhausen –  in der Richelstraße. Seitdem hat sich der Keller der „Minibrauerei“ zu einem beliebten Treffpunkt für das ganze Stadtviertel entwickelt.

    Baumanns Bier trägt den vielsagenden Namen „CasaNova“ und soll süffig-erotisch schmecken. Wer es kennenlernen möchte, hat dazu im Rahmen einer Führung mit Verkostung die Gelegenheit. Außerdem kann man an den regelmäßig stattfindenden Kulturveranstaltungen im Kellergewölbe teilnehmen, während derer auch das Bier ausgeschenkt wird. Offiziell verkauft werden darf das Bier als solches hingegen nicht. Dafür fehlt die Lizenz, die produzierte Menge ist zu gering.

    Sortiment (Auswahl)

    • CasaNova Pale Ale
    • CasaNova Dunkles
    • CasaNova Radler
    • CasaNova Maibock
    • CasaBlanca
    • Rio Starkbier

    Mathäserbräu

    Jeder Münchner kennt den Mathäser-Gebäudekomplex in der Bayerstraße in der Innenstadt. Hier in der Mathäser-Brauerei wurde 1918 der Freistaat Bayern ausgerufen. Drei engagierte Jungbrauer lassen mit dem Mathäserbräu den Genuss von damals wieder aufleben. Zum 100. Geburtstag des Freistaates soll der historische Ort wieder erstrahlen. Der Brauereibetrieb des „Weißbieres für München“ war nämlich damals schon bald nach Ausrufung des Freistaates wieder eingestellt worden.

    Gebraut wird in Grafing bei München nach neu ausgetüftelter Rezeptur. Maximilian Wagner, Gregor Schlederer und Justin Kögel hatten schon 2014 als SüdBier Unternehmensgesellschaft die Namensrechte erworben. Es ist ihnen eine Herzenssache, das Bier zum Jubiläum des Freistaates wieder ausschenken zu können. Jedes Etikett erinnert an die Geschehnisse von 1918.

    Sortiment

    • Mathäserbräu (Weißbier): 5,1 Vol.-%

    Weitere Brauereien, die einen Besuch wert sind

    • Hopfenhacker, Haidhausen
    • Broy Beer, Harlaching
    • Hopfmeister, Untersendling
    • Amperbräu, Landkreis Dachau im Norden von München
    • Wolfscraft, Landkreis Freising im Norden von München

    Die Beliebtesten Biere aus der Brauerei Hopfmeister im BeerJack Shop
    Gipfel Glück Gipfel Glück
    € 1.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 6.03 * / 1 Liter)
    Surfers Ale Surfers Ale
    € 3.79 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 11.48 * / 1 Liter)
    Irish Road Trip Irish Road Trip
    € 1.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 6.03 * / 1 Liter)
    Franz Josef Franz Josef
    € 1.99 *
    Inhalt 0.33 Liter (€ 6.03 * / 1 Liter)

    Craft Beer in München kaufen – Craft Beer Stores

    Craft Beer findest Du in München selbstverständlich auch in Shops. Hier kannst Du Dich gut für daheim mit den unterschiedlichsten Biersorten eindecken. Unter den Läden gibt es echte Spezialisten wie das Biervana in Schwabing oder Getränke Liebick in Germering nahe München. In diesen Craft-Beer-Shops in München finden regelmäßig Meet-the-Brewer-Events und Bierseminare statt, und eine fachmännische Beratung bei der Bierauswahl ist eine Selbstverständlichkeit.

    Häufig sind es aber kleinere und größere Getränkemärkte, die neben ihren sonstigen Getränken und Spirituosen Craft Beer im Angebot haben. Die Auswahl ist riesig. Craft Beer aus München und Umgebung gehört in jedem der Shops zum guten Ton. Auch bayerische Craft Biere gehören hier häufig zum Standard. Wahre Bierfreunde finden vor allem den Vergleich zwischen Craft Bieren von nationalem und internationalem Parkett spannend. Eins ist sicher: Die Auswahl ist und bleibt abwechslungsreich.

    Hier gibt es Craft Beer in München

    Sortiment und Sonstiges

    Biervana

    Hohenzollernstr. 61

    80333 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Di. bis Mi.: 12:00 bis 19:00 Uhr

    Do. bis Fr.: 12:00 bis 20:00 Uhr

    Sa.: 10:00 bis 18:00 Uhr

    Mo.: Ruhetag

    Das Biervana gilt als „heimlicher Treffpunkt der bayerischen Bierrevolution“ und wurde von der Bierbewertungsplattform Ratebeer als einer der besten 5 Bottleshops in Deutschland ausgezeichnet – zu Recht. Aktuell stehen 605 Craft Biere aus aller Welt zur Auswahl, und das Angebot wächst weiter. Im hauseigenen Tasting-Room finden regelmäßig Veranstaltungen und Verkostungen statt.

    Bierothek® München

    Reichenbachstr. 22

    80469 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Sa.: 10:00 bis 20:00 Uhr

    Noch relativ neu ist die Bierothek® München. Im Mai 2017 hat sie ihre Pforten geöffnet. Der Filialist mit acht weiteren Standorten in Deutschland ist Spezialist in Sachen Bier. Bei Kunden besonders beliebt sind die hauseigenen Bierpakete mit den beliebtesten Bieren der Filiale in München. Regelmäßig finden in den Räumlichkeiten Bierseminare und Tastings statt.

    Getränke Liebick

    St. Cäcilia-Str. 14

    82110 Germering

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 09:00 bis 18:00 Uhr

    Sa.: 08:30 bis 13:00 Uhr

    Bei Getränke Liebick kennt man sich mit Bier aus. Schon in der dritten Generation wird nahe München mit Bier gehandelt. Und als wäre das nicht genug, ist Walter Liebick jun. selbst Brauer und Mälzer. Schon früh setzte er auf Biere aus Klein- und Kleinstbrauereien. So finden sich im Laden bis zu 700 verschiedene Biersorten von so ziemlich überall auf der Welt. Der Fokus liegt aber auf bayerischen Erzeugnissen.

    Pachmayr Laden

    Theresienstr. 33

    81541 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 09:30 bis 18:30 Uhr

    Sa.: 09:30 bis 13:30 Uhr

    Seit über 150 Jahren befindet sich das Stammhaus des heutigen Otto Pachmayr Getränkegroßhandels an dieser Stelle in der Maxvorstadt. Neben dem typischen Angebot eines Getränkehandels gibt es viel Craft Beer aus München in dem traditionellen Shop zu kaufen, darunter so manche Getränke-Spezialität.

    Pomeroy & Winterbottom

    Brienner Str. 55

    80333 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 11:00 bis 19:00 Uhr

    Sa.: 11:00 bis 16:00 Uhr

    In diesem Laden gibt es alles, was Großbritannien-Liebhaber mögen. Da darf britisches Craft Beer natürlich nicht fehlen. Wer sich dafür interessiert, was sich in der Craft-Beer-Szene auf der Insel tut, wird hier versorgt. Das passende Knabberzeug in Form britischer „Crisps“ gibt es praktischerweise gleich dazu zu kaufen.

    Szenedrinks

    Fraunhoferstr. 12

    80469 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 11:00 bis 20:00 Uhr

    „Klasse statt Masse“ ist das Credo bei Szenedrinks. Neben bayerischem Craft Beer gehören auch internationale Marken zur kleinen, aber feinen Auswahl. Neben Bier werden im Laden außerdem ausgewählte hochprozentige Spirituosen, Softdrinks und Säfte angeboten – alle mit Sicherheit ganz besondere Geschmackserfahrungen für den Gaumen.

    Getränke Walter

    Fundsbergstr. 5

    80634 München

     

    Mo. bis Fr.: 07:00 bis 19:00 Uhr

    Sa.: 08:00 bis 18:00 Uhr

    In dem kleinen Getränkemarkt in Neuhausen findet sich neben heimischen Craft-Beer-Sorten auch der eine oder andere überregionale Geheimtipp. Bei Gelegenheit einfach mal hineingehen und sich vom netten Team beraten lassen. Und wem nicht nach Bier ist: Getränke Walter bietet auch zahlreiche andere Getränke.

    Getränke Oase

    Gabelsbergerstr. 54

    80333 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Do.: 11:00 bis 19:00 Uhr

    Fr.: 09:00 bis 19:00 Uhr

    Sa.: 09:00 bis 14:00 Uhr

    Im Herzen der Maxvorstadt befindet sich eine Oase für Craft-Beer-Freunde. Über 500 Sorten (nicht nur) Craft Bier, Landbier, Gourmetbier und viele besondere Bierspezialitäten beherbergt der Getränkemarkt. In der Getränke Oase schlägt das Herz jedes Bierfreunds höher.

    Glücksbrunnen

    Humboldstr. 25

    81543 München

     

    Mo. bis Sa.: 10:00 bis 20:00 Uhr

    400 verschiedene Erfrischungsvarianten und alkoholische Drinks bietet der familiengeführte Getränkemarkt in Haidhausen. Darunter finden sich viele regionale Spezialitäten.

    Getränke Elsholtz

    Schwindstr. 32

    80798 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 07:30 bis 18:00 Uhr

    Sa.: 07:00 bis 12:00 Uhr

    Ein klassischer Getränkemarkt, der neben Craft Beer noch alle möglichen sonstigen Durstlöscher führt. Freunde von Craft Beer aus München und dem Rest Bayerns werden hier auf jeden Fall fündig. Und wem das Schleppen nach Hause zu anstrengend ist: Getränke Elsholtz liefert auch innerhalb Münchens.

    Feinkost Baumgartner

    Nymphenburger Str. 181

    80634 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 07:30 bis 18:00 Uhr

    Sa.: 07:00 bis 12:00 Uhr

    Das Feinkostgeschäft in der Villenkolonie Neuwittelsbach führt alles, was der gehobene Gaumen begehrt – erlesene Weine, Käse- und Wurstspezialitäten, selbstgemachte Marmeladen und Säfte sowie manch weitere Gaumenfreude. Gelobt wird der Feinkosthändler von Craft-Beer-Freunden für seine Auswahl an deutschen Craft Bieren.

    M – Wein und Whiskey

    Einsteinstr. 102

    81675 München

     

    Öffnungszeiten:

     

    Mo. bis Fr.: 10:00 bis 20:00 Uhr

    Sa.: 08:00 bis 18:00 Uhr

    Der Name lässt nicht zu allererst auf Bier schließen – und tatsächlich liegt der Fokus auf Wein und Whisky. Etwas unscheinbar in einer Geschäftszeile gelegen, könnte man als Bierfreund glatt an dem Laden vorbeirauschen. Dabei gibt es dort auch eine reichliche Auswahl an Craft Beer aus München und Umgebung. Die Preise sind moderat. Hin und wieder lässt sich in geselliger Rund auch ein seltener Gin, Whisky oder ähnlich Kostbares verkosten.

    Diese Biere findet man nur in München

    Einzelne Craft-Beer-Spezialitäten kannst Du aufgrund der großen Zahl an kleinen Brauereien nur in München verkosten. Einige Craft Biere haben es zwar schon über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus geschafft, doch der Großteil der Mikro- und Hausbrauereien schenkt seine Kreationen fast nur in angeschlossenen Gasthäusern oder Taprooms aus. Dabei handelt es sich oft um Köstlichkeiten, die sich kein Craft-Beer-Fan entgehen lassen sollte. Zu den genannten Brauereien gehören unter anderem:

    • Hopfenhäcker
    • Hopfmeister
    • Westend-Bräu
    • Brauerei im Eiswerk

    Münchner Craft-Beer-Events 2018

    Das Highlight des Jahres ist das Craft Beer Fest in München. 2018 findet es unter dem Titel Craft Bier Fest München zum dritten Mal in der Landeshauptstadt statt. Erklärtes Ziel der Veranstaltung: In der Stadt, in der eine der bekanntesten Brauereien gegründet wurde und so manche Bierrevolution stattfand, Craft Beer aus München sowie Bayern, Deutschland und der gesamten Welt populärer zu machen. Und weil Craft Beer wirklich im Fokus stehen soll, soll es keine Darbietungen, keine Musik, keine Show geben – sondern einfach nur Craft Bier. Mehr zum zweitägigen Event, das vom 15. bis 16. Juni 2018 stattfindet, erfährst Du auf der offiziellen Internetpräsenz.

    Nicht nur Craft Beer aus München und Bayern – wenn auch viel davon – gibt es bei der jährlichen Veranstaltung „Braukunst Live!“, der Branchen-Leitmesse. Rund 100 Brauereien geben Einblick in ihre Arbeit. Der richtige Ort also dafür, neue Trends aufzuspüren, ungewohnte Rezepte auszuprobieren und an reichlich Bierverkostungen teilzunehmen. Auch wenn hier große Anbieter wie Hofbräu München zu finden sind, liegt der Fokus auf kleineren Biererzeugern wie eben den vielen Craft-Beer-Spezialisten.

    Für Nachtschwärmer gibt es am 20. Juli 2018 die „Lange Nacht der Brauereien“. Wenn Du jetzt denkst, Du könnest dabei von Brauerei zu Brauerei touren und hinter die Fassade schauen, liegst Du allerdings falsch. Veranstaltungsort ist Gisinger Bräu in Untergiesing. Dort stellen sich zahlreiche Brauereien für Craft Beer in München und aus weiteren bayerischen Regionen vor. Bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen darf zu Steckerlfisch und anderen bayerischen Schmankerln von Herzen verkostet werden.

    Veranstaltung

    Wann und wo?

    Was?

    Braukunst Live!

    02. bis 04.02.2018

    MVG Museum

    Ständlerstr. 20

    81549 München

    Biermesse mit Fokus auf kleineren Brauereien. Die Leitmesse für Craft Beer in Deutschland.

    Craft Bier Fest München

    15. bis 16.06.2018

    Tonhalle

    Grafinger Str. 6

    81671 München

    Mit der Bier App „Bierpoints“ lassen sich die Biere auf dem Festival bewerten. Außerdem erscheint anlässlich des Festivals „Craft“, ein Print-Magazin nur über Craft Beer.

    Lange Nacht der Brauereien

    20.07.2018

    17:00 bis 23:45 Uhr

    Giesinger Bräu

    Martin-Luther-Str. 2

    81539 München

    Craft-Beer-Brauereien aus München und dem restlichen Bayern stellen sich vor – mit Verkostung und leckeren bayerischen Schmankerln.

    Craft Beer Tastings und Braukurse in München

    Craft Beer Tastings in München sind für jeden Bierliebhaber immer wieder ein Erlebnis – und ein schönes Geschenk an Freunde des Biergenusses. In München finden solche Tasting-Events in den Brauereien oder bei den Spezial-Bierhändlern statt, beispielsweise im Biervana, der Bierothek® München oder bei Getränke Liebick. Wenn Du Dich für eine Craft-Beer-Verkostung in München interessierst, solltest Du Dich auf den jeweiligen Internetpräsenzen umschauen, und wenn sich dort nichts findet, eine E-Mail schreiben oder einfach mal anrufen. Die vielfältigen Craft-Beer-Sorten aus München sind nicht nur für eingefleischte Biertrinker ein Genuss, auch Laien können hier die feinen Unterschiede kennenlernen und vielleicht ihre Craft-Beer-Sorte fürs Leben finden.

    Wenn Du intensiver in die Materie Craft Beer einsteigen möchtest und an der Herstellung eines eigenen Bieres interessiert bist, solltest Du an Brauereiführungen und Braukursen teilnehmen. Termine für solche Events findest Du in der Regel auf den Websites der Craft-Beer-Brauereien in München und Umgebung.

    10% Rabatt für Neukunden

    Code: STAYHOPPY2018